Blindenfußball, was ist das? Hier klicken!

Fühlen wie die Weltmeister! Unser Team mit dem WM-Pokal im DFB-Truck! Zum Bild hier klicken

 

Neue Spielgemeinschaft

Spielgemeinschaft mit der FG Seckbach 02

In der Saison 2016 gehen die Mannschaften des Polizeisportvereins Köln und  die Fußball-Gesellschaft Seckbach 02 gemeinsam als Spielgemeinschaft in der Blindenfußball-Bundesliga an den Start

Die Union der Rheinländer und der Frankfurter stellt dabei eine vielversprechende Lösung für alle Beteiligten dar. Die Blindenfußballabteilung des FG Seckbach wurde erst im letzten Jahr von Marcel Heim gegründet und bestreitet mit dem PSV ihr erstes Jahr in der Blindenfußball-Bundesliga. Durch den Anschluss erfahrener Spieler rund um den früheren Würzburger Marcel Heim ist die Mannschaft der Kölner für die kommende Spielzeit breiter aufgestellt:

„Uns bietet sich somit die Möglichkeit personellen Engpässen vorbeugen und im Bedarfsfall auch Ausfälle kompensieren zu können“, erklärt der Kölner Trainer D.Wolf.

 

Die Deutsche Blindenfußball-Bundesliga (DBFL) gibt es seit 2009. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen dem Deutschen Behindertensportverand (DBS), dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) und der Sepp Herberger Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). In der Saison 2016, die am 07. Mai mit dem Stadtspieltag in in Gelsenkirchen startet, treten 9 Mannschaften aus ganz Deutschland zum Kampf um den Titel an.

Nach oben